Sitzungen 2010/7-12

Sitzung vom 14.12.2010, 19:30 Uhr

Tagesordnung
  • Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 23.11.2010
  • 1. Bauanträge
  • 1.1. Formlose Bauvoranfrage zum Neubau eines Einfamilienhauses Tassilostraße, FINr. 394/1 Teilfl., Gemarkung Aschheim Anfrage eingegangen am 22.11.2010 Antragsteller: Robert Bauer
  • 1.2. 2. Tektur zur Errichtung eines Golfpavillons (Clubhaus) am neuen 9-Loch-Golf-Kurzplatz, FINrn. 1315 und 1316, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 23.11.2010 Antragsteller: Schöndorfer GmbH & Co. Grundstücks KG
  • 1.3. Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage, Nebengebäude (Stall für 1 Zwergpony) und Stellplatz Am Voglacker, FINrn. 53/9 und 53/8, Gemarkung Dornach Antrag eingegangen am 23.11.2010 Antragsteller: Klara Kraus
  • 1.4. Tektur zum Neubau eines Mehrfamilienhauses (6 Wohneinheiten) mit Garagen Amselweg, FINr. 58/1 Teilfl., Gemarkung Dornach Antrag eingegangen am 25.11.2010 Antragsteller: Christian Springer
  • 1.5. Tektur zum Neubau eines Einfamilienhauses mit Garagen Amselweg, FINr. 58/1 Teilfl., Gemarkung Domach Antrag eingegangen am 25.11.2010 Antragsteller: Maria Stenz
  • 1.6. Errichtung eines Gartenhauses zum bestehenden Einfamilienhaus Richard-Wagner-Straße 7, FINr. 132/70, Gemarkung Dornach Antrag eingegangen am 26.11.2010 Antragsteller: Michaela und Sven-Ulfert Jansen
  • 1.7. Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage und Stellplatz Sudetenstraße, FINr. 359/14, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 29.11.2010 Antragsteller: Birgit und Daniel Berthold
  • 1.8. Neubau einer Doppelhaushälfte mit Einzelgarage und 2 Stellplätzen Keltenstraße, FINr. 358/22, Gemarkung Äschheim hier: erneute Behandlung des Bauantrages, Schreiben vom 03.12.2010 Antragsteller: Angelika und Jürgen Schug
  • 1.9. Neubau einer Doppelhaushälfte mit Einzelgarage und 2 Stellplätzen Keltenstraße, FINr. 358/21, Gemarkung Aschheim hier: erneute Behandlung des Bauäntrages, Schreiben vom 03.12.2010 Antragsteller: Karin und Alfred Neumeier
  • 1.10. Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage und Stellplätzen Münchner Straße/Bajuwarenring, FINrn. 403, 403/9 und 403/25, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 03.12.2010 Antragsteller: Union Bau Schneider
  • 2. Bebauungspläne
  • 2.1 Aufstellung eines Bebauungsplanes für das "Gewerbegebiet Aschheim Südost, südlich der St 2082, westlich der Anschlussstelle Kirchheim/Aschheim-Süd und nördlich der Eichendorffstraße, (nördliche Restfläche)" Erfolgte öffentliche Auslegung mit gleichzeitiger Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange in der Zeit vom 24.09.2010 bis einschließlich 25.10.2010; Beschlussmäßige Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen; Billigungs- und Auslegungsbeschluss
  • 2.2. Aufstellung eines Bebauungsplanes / Straßenführungsplanes für "den Umbau des Brückenbauwerkes der St 2082 über die Eichendorffstraße, inkl. Änderung/Anpassung der Anschlüsse" Aufstellungsbeschluss sowie Beschluss zur Verfahrenseröffnung
  • 2.3. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Aschheim Südwest, südlich der (verlängerten) Uttastraße - Kindergarten" Erfolgte öffentliche Auslegung mit gleichzeitiger Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange in der Zeit vom 29.10.2010 bis einschließlich 29.11.2010; Beschlussmäßige Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen; Satzungsbeschluss
  • 2.4. Stellungnahme der Gemeinde Aschheim zu Bauleitplänen der Nachbargemeinden
  • 2.4.1. Gemeinde Kirchheim b. München Bebauungsplan Nr. 86-1/K (Straßenführungsplan) für das Gebiet "Kreuzungsbereich Heimstettner Moosweg/St 2082 sowie Flächen östlich des Heimstettner Moosweges" Verfahren nach §§ 2 Abs. 2 u. 4 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)
  • 3. Flächennutzungsplan der Gemeinde Aschheim Neufassung, Digitalisierung und (27.) Änderung des Flächennutzungsplanes
  • 4. Neubau Freiwillige Feuerwehr Dornach Grund- und Unterhaltsreinigung Ausschreibung/Vergabe
  • 5. Straßenbaumaßnahmen in der Gemeinde Aschheim
  • 5.1. Umgestaltung der Ortsmitte Aschheims
  • 5.1.1. Planung/Stand Dezember 2010 Kostenberechnung
  • 5.2. Erweiterung Ingenieurleistung Heimstettner Weg
  • 6. Verschiedenes
aj

Sitzung vom 23.11.2010, 19:30 Uhr

Tagesordnung
  • Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 14.10.2010
  • 1. Bauanträge
  • 1.1. Antrag auf Verlängerung der Befristung der Nutzungsänderung eines Glasereibetriebes in einen Pkw-Lagerplatz mit Stellplätzen, Garagen und Büro, Ismaninger Straße 38, FI.Nr. 1523/3, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 13.10.2010 Antragsteller: Anita Bonholzer
  • 1.2. Neubau einer Doppelhaushälfte mit Einzelgarage und 2 Stellplätzen Keltenstraße, FINr. 358/22, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 11.10.2010 Antragsteller: Angelika und Jürgen Schug
  • 1.3. Antrag auf Verlängerung der Baugenehmigungen zum Neubau von 2 Doppelhaushälften Keltenstraße 7 und 9, FINrn. 358/5 und 358/6, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 18.10.2010 Antragsteller: Erbengemeinschaft Bichler
  • 1.4. Neubau einer Doppelhaushälfte mit Garage HeimstettnerWeg, FINr. 235/10, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am: 21.10.2010 Antragsteller: Sabine Jourdan
  • 1.5. Brandschutzsanierung und Bestandsgenehmigung bei dem bestehenden Gewerbegebäude Max-Planck-Straße 2, FINr. 355, Gemarkung Dornach Antrag eingegangen am 21.10.2010 Antragsteller: Fiducia IT AG
  • 1.6. Brandschutzsanierung und Bestandsgenehmigung bei dem bestehenden Gewerbegebäude Max-Planck-Straße 5, FINr. 355/32, Gemarkung Dornach Antrag eingegangen am 21.10.2010 Antragsteller: Fiducia IT AG
  • 1.7. Neubau einer Doppelhaushälfte mit Einzelgarage und 2 Stellplätzen Keltenstraße, FINr. 358/21, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 26.10.2010 Antragsteller: Karin und Alfred Neumeier
  • 1.8. Tektur zum Umbau eines bestehenden Unterkunftsgebäudes zu vier separat nutzbaren Wohneinheiten Fasanenallee 4, FINr. 1286/3, Gemarkung Aschheim hier: Auflage zum Nutzerkreis, Schreiben vom 18.10.2010 Antragsteller: Ernst Neulinger
  • 1.9. Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage und Stellplatz Ueberreiterstraße, FINr. 42/81, Gemarkung Dornach Antrag eingegangen am 29.10.2010 Antragsteller: Dr. Christoph Scherk und lna Vellguth
  • 1.10. Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage Richard-Wagner-Straße, FINr. 132/71, Gemarkung Dornach Antrag eingegangen am 03.11.2010 Antragsteller: Peter Aicher
  • 1.11. Neubau eines Einfamilienhauses mit Garage und Carport Flurstraße, FINr. 357/14, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 05.11.2010 Antragsteller: Daniela und Michael Berg
  • 1.12. Tektur zum Neubau von 6 Gewerbeeinheiten, südlich Ludwig-Ganghofer-Straße, FINrn. 276/4 und 277/7, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 05.11.2010 Antragsteller: Pletschacher PE FMZ GmbH & Co.
  • 1.13. Formlose Bauvoranfrage zum Neubau von 6 Doppelhaushälften Mondstraße, FINr. 174/11, Gemarkung Aschheim Anfrage eingegangen am 08.11.2010 Antragsteller: Planteam
  • 1.14. Neubau von 3 Garagen an der Vereinshalle der Gemeinde Aschheim Industriestraße 10, FINr. 181/19, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 16.11.2010 Antragsteller: Gemeinde Aschheim
  • 1.15. Neubau einer Kindertagesstätte mit Kinderkrippe und Kindergarten südlich der Uttastraße, FINrn. 350/1, 350/2 und 350 Teilfl., Gemarkung Aschheim Änderung im UG Antragsteller: Gemeinde Aschheim
  • 2. Bebauungspläne
  • 2.1. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "östlich und westlich der BAB A 99 zwischen Lohwald und Staatsstraße 2082 bzw. BAB A 99 - Anschlussstelle Kirchheim/Aschheim-Süd - Lärmschutzanlage" Erfolgte öffentliche Auslegung mit gleichzeitiger Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange in der Zeit von 10.09.2010 bis einschließlich 11.10.2010; Beschlussmäßige Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen; Billigungs- und Auslegungsbeschluss / Satzungsbeschluss
  • 2.2. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Solarpark Aschheim und Erstellung von Ausgleichsflächen, nördlich Abfanggraben, westlich BAB A 99, östlich B 471 am Umsetzermast" Erfolgte erneute öffentliche Auslegung mit gleichzeitiger Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange in der Zeit von 15.10.2010 bis einschließlich 02.11.2010; Beschlussmäßige Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen; Satzungsbeschluss
  • 2.3. 2. Änderung des Bebauungsplanes für das Gebiet " westlich St. Emmeramstraße / nördlich Tassilostraße / südlich Münchner Straße - Bajuwarenring" Erfolgte erneute öffentliche Auslegung mit gleichzeitiger Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange in der Zeit von 29.10.2010 bis einschließlich 15.11.2010; Beschlussmäßige Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen; Satzungsbeschluss
  • 2.4. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Südlich der Erdinger Straße / westlich (geplanter) Ostspange - Wohnbauflächen sowie Fläche für VHS-Gebäude, Haus der Musik und Betreutes Wohnen - 5. Bauabschnitt" Aufstellungsbeschluss sowie Beschluss zur Verfahrenseröffnung
  • 2.5. Ergänzung des Bebauungsplanes für das Gebiet "Aschheim Erdinger-, Mond-, Mars- und Saturnstraße" (Zulässigkeit von Wintergärten/Anbauten) Erfolgte Beteiligung der Öffentlichkeit mit gleichzeitiger Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange in der Zeit von 28.12.2009 bis einschließlich 29.01.2010; Beschlussmäßige Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen; Billigungs- und Auslegungsbeschluss
  • 2.6. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Westlich Heimstettner Weg / südlich der Alpenstraße - Wohnbauflächen - Teiländerung südlich der Lerosstraße sowie Erweiterung südlich Rodelhügel (Bolzplatz) und Erweiterung der Wohnbauflächen westlich der Mouginsstraße" Vorstellung Planentwurf (Erweiterung Wohnbauflächen) Billigungs- und Auslegungsbeschluss
  • 2.7. Stellungnahme der Gemeinde Aschheim zu Bauleitplänen der Nachbargemeinden
  • 2.7.1. Gemeinde Unterföhring Aufstellung eines Bebauungsplanes, Nr. 80/10, zur Errichtung einer Kinder- und Jugendfarm, nördlich der Jahnstraße, östlich des Tunnelweges Beteiligung Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB
  • 2.7.2. Gemeinde Kirchheim b. München Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 90 - 1/K für das Gebiet "Hausen Süd nördlich der Münchner Straße u. östlich des Hausner Grenzweges" Verfahren gemäß § 13 a Abs. 2 Nr. 1 i.V.m. § 13 Abs. 2 Nr. 2 u. 3 sowie § 3 Abs. 2 BauGB
  • 2.7.3. Gemeinde Kirchheim Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 20 - 1/H für das Gebiet "beidseitig des Hans-Pfitzner-Weges zwischen Wendelsteinstraße, Max-Reger-Weg, Karl-Höller-Weg und Robert-Heger-Weg" Verfahren gemäß § 13 a Abs. 2 Nr. 1 i.V.m. § 13 Abs. 2 Nr. 2 u. 3 sowie § 3 Abs. 2 BauGB
  • 3. Neubau Kindertagesstätte Südwest an der Uttastraße
  • 3.1. Antrag der SPD-Fraktion vom 19.10.2010 über gleichzeitige Errichtung der Bauabschnitte 1 und 2
  • 4. Baugebiet Lilienstraße in Aschheim Neubau eines Spielplatzes
  • 5. Bereich östlich des Postfrachtzentrums Landschaftsplanung / Kostenberechnung
  • 6. Neubau Feuerwehrgerätehaus Domach Möblierung Eingeholte Angebote / Vergabe
  • 7. Straßenbaumaßnahmen in der Gemeinde Aschheim
  • 7.1. Umgestaltung der Ortsmitte Aschheims
  • 7.1.1. Schreiben der Gemeinde Aschheim an das Staatliche Bauamt Freising vom 18.10.2010
  • 7.1.2. Vorplanung/Stand
  • 7.2. Baugebiet westlich Heimstettner Weg / südlich Alpenstraße Ingenieurleistungen
  • 8. Straßenbeleuchtungsmaßnahmen in der Gemeinde Aschheim
  • 8.1. Ausbau Flurstraße / Vergabe
  • 8.2. Ausbau Uttastraße / Vergabe
  • 9. Stellplatzsatzung der Gemeinde Aschheim 3. Änderung der gemeindlichen Stellplatzsatzung Resümee nach 1 Jahr / neue Änderungen
  • 10. Verschiedenes
aj

Sitzung vom 14.10.2010, 19:30 Uhr

Tagesordnung
  • Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 09.09.2010
  • 1. Bauanträge
  • 1.2. Errichtung einer Dachgaube und eines Zwerchgiebels mit Balkon beim bestehenden Wohnhaus Arbeostraße 14, FINr. 400/41, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 06.09.2010 Antragsteller: Heinz Schwendner
  • 1.3. Neubau von 2 Dachgauben bei der bestehenden Doppelhaushälfte Rat-Kaffl-Straße 3, FINr. 353/18, Gemarkung Domach hier: erneute Behandlung bzgl. ähnlicher Bebauung in der Umgebung Antrag eingegangen am 09.09.2010 Antragsteller: Helmut Schurm
  • 1.4. Antrag auf Umbau des W/O-Gebäudes mit Dachgeschoss-Ausbau (Errichtung von 3 Dachgauben) und Errichtung von 2 Wintergärten (EG + OG) Burkhartstraße, FINrn. 133/2 und 133/23 bis 133/32, Gemarkung Dornach Antrag eingegangen am 19.08.2010 Antragsteller: Hausverwaltung Burkhartstraße SL&Co. KG
  • 1.5. Errichtung eines Schuppens mit darüber liegender Terrasse Industriestraße 19, FINr. 169/6, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 27.08.2010 Antragsteller: Hendrik Baumhöfener
  • 1.6. Antrag auf isolierte Befreiung hinsichtlich Errichtung eines Gartenhäuschen bei der genehmigten Doppelhaushälfte mit Doppelgarage und Stellplatz Mouginsstraße, FINr. 236/26, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 15.09.2010 Antragsteller: Dagmar Knigge
  • 1.7. Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage Erlenweg, FINr. 1217/38, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 27.09.2010 Antragsteller: Rosemarie und Olaf Zierau
  • 1.8. Tektur zur Errichtung eines Golfpavillons (Clubhaus) am neuen 9-Loch-Golf-Kurzplatz FINrn. 1315 und 1316, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 27.09.2010 Antragsteller: Schöndorfer GmbH & Co. Grundstücks KG
  • 1.9. Neubau einer Doppelhaushälfte mit Einzelgarage und 2 Stellplätzen Keltenstraße, FINr. 358/20, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 28.09.2010 Antragsteller: Sheryll & Peter Wiechmann
  • 1.10. Neubau einer Doppelhaushälfte mit Einzelgarage und 2 Stellplätzen Keltenstraße, FINr. 358/23, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 29.09.2010 Antragsteller: Herdis & Tobias Gelhart
  • 1.11. Antrag auf Änderung des Brandschutzkonzepts bei dem bestehenden Gebäude Einsteinring 39, FINr. 114, Gemarkung Dornach Antrag eingegangen am 30.09.2010 Antragsteller: SEB Investment GmbH
  • 1.12. Neubau einer Kindertagesstätte mit Kinderkrippe und Kindergarten südlich der Uttastraße, FINrn. 350/1, 350/2 und 350 Teilfl., Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 30.09.2010 Antragsteller: Gemeinde Aschheim
  • 2. Bebauungspläne
  • 2.1. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Aschheim Südwest, südlich der (verlängerten) Uttastraße - Kindertagesstätte" Erfolgte frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit mit gleichzeitiger Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange in der Zeit von 06.09.2010 bis einschließlich 04.10.2010; Beschlussmäßige Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen; Billigungs- und Auslegungsbeschluss
  • 2.2. Ausbau Schäfflerstraße östlicher Teil Weiteres Vorgehen
  • 2.3. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Nördlich der Gartenstraße - Teiländerung für die Flurnummer 2113 (westlich der Ismaninger Straße / nördlich der Gartenstraße)" Erfolgte öffentliche Darlegung in der Zeit von 06.09.2010 bis einschließlich 20.09.2010; Beschlussmäßige Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen; Billigungs- und Auslegungsbeschluss
  • 2.4. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das "Gewerbegebiet Aschheim-Südost, südlich der Eichendorffstraße südliche Erweiterung / Teilbereich C mit Brückenanschluss an die St 2082" hier: - Ergebnisse der Verkehrszählung / verkehrliche Erschließung vom 25.08.2010 - Geänderte Planung (Anbindung / Ausschleifung von der St 2082 zur bestehenden S/N-Brücke) - Stellungnahme des Verkehrsgutachters vom 10.09.2010
  • 2.5. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Östlich der Feldkirchner Straße / südlich der Schäfflerstraße - 2. Änderung" Erfolgte öffentliche Auslegung mit gleichzeitiger Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange in der Zeit von 10.09.2010 bis einschließlich 11.10.2010; Beschlussmäßige Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen; Satzungsbeschluss
  • 2.6. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "südlich der Erdinger Straße / östlich der Rotwandstraße - 2. Teiländerung im Bereich nördlich der Watzmannstraße / westlich der Brauneckstraße (Flurnummer 227/2, nördl. Teilfläche)" Erfolgte öffentliche Darlegung in der Zeit von 24.09.2010 bis einschließlich 11.10.2010; Beschlussmäßige Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen; Billigungs- und Auslegungsbeschluss
  • 2.7. 2. Änderung des Bebauungsplanes für das Gebiet "Westlich St. Emmeramstraße / nördlich Tassilostraße / südlich Münchner Straße - Bajuwarenring" Erfolgte erneute öffentliche Auslegung mit gleichzeitiger Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange in derzeit von 17.09.2010 bis einschließlich 04.10.2010; Beschlussmäßige Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen; Billigungs- und Auslegungsbeschluss
  • 2.8. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Westlich Heimstettner Weg / südlich der Alpenstraße - Wohnbauflächen - Teiländerung südlich der Lerosstraße sowie Erweiterung südlich Rodelhügel (Bolzplatz)" Beschluss zur Änderung/Erweiterung sowie zur Verfahrenseröffnung
  • 3. Flächennutzungsplan der Gemeinde Aschheim
  • 3.1. 25. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Aschheim Teilweise Aufhebung des Feststellungsbeschlusses, Ergänzende Beschlüsse sowie Billigungs- und Auslegungsbeschluss; Nochmalige Behandlung nach BA 09.09.2010
  • 4. Stellplatzsatzung der Gemeinde Aschheim 3. Änderung der gemeindlichen Stellplatzsatzung Resümee nach 1 Jahr/neue Änderungen
  • 5. DHL-Packstation in der Gemeinde Aschheim Email der DHL vom 17.09.2010
  • 6. Neubau der Kindertagesstätte Südwest an der Uttastraße Kostenschätzung Beauftragung der Ausführungsplanung
  • 7. Neubau Feuerwehrgerätehaus Dornach
  • 7.1. Vorhänge Einholung von Angeboten / Vergabe
  • 7.2. Kücheneinrichtung neben Bereitschaftsraum Einholung von Angeboten / Vergabe
  • 7.3. Baufeinreinigung Erfolgte beschränkte Ausschreibung Vergabe
  • 8. Jugendtreff Aschheim Einbau einer Heizungsanlage mit Geothermieanschluss Erfolgte Ausschreibung / Vergabe
  • 9. Kulturelles Gebäude Aschheim Licht-und Tontechnik in der Regie Dringende Reparaturarbeiten / Vergabe
  • 10. Technische Ausrüstung Bauhof Bereich Elektrik Werkstattwagen für Elektriker
  • 11. Bürgersolaranlagen (Photovoltaik) in der Gemeinde Aschheim
  • 11.1. Bestehende Bürgersolarkraftwerke/Photovoltaikanlagen
  • 11.2. Dachflächen für weitere Photovoltaikanlagen
  • 11.3. Photovoltaikanlage auf dem Dach des neuen Feuerwehrgerätehauses Dornach
  • 12. Straßenbaumaßnahmen in der Gemeinde Aschheim
  • 12.1. Feuerwehrausfahrt zur Erdinger Landstraße Festlegung des Umfanges / Beauftragung
  • 12.2. Rückbau der Ortsmitte Aschheims einschließlich Münchner Straße bis St. Emmeram Straße Vorplanung / Hinweise
  • 12.3. Ostspange sowie Geh- und Radweg entlang der Keplerstraße Ausführungsplanung
  • 12.4. Ausbau der Theodor-Fontane-Straße / Oskar-Maria-Graf-Straße und Ludwig-Ganghofer-Straße - GE Aschheim Südost Ergänzende Freigabe der Bauleistungen
  • 13. Vollzug des Bestandsverzeichnisses Widmung von Ortsstraßen - Gemarkung Aschheim, Verlängerung der Schäfflerstraße nach Osten
  • 14. Verschiedenes
aj

Sitzung vom 09.09.2010, 19:15 Uhr

Tagesordnung
  • Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 27.07.2010
  • 1. Bauanträge
  • 1.1. Umbau eines Zweifamilienhauses in ein Dreifamilienhaus, Flurstraße 12, FINr. 399/5, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 16.07.2010 Antragsteller: Johann Moser und Christine Szibalski
  • 1.2. Neue Überdachung der bestehenden Garage Ismaninger Straße 24 a, FINr. 158/3, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 16.07.2010 Antragsteller: Brigitte Zollbrecht
  • 1.3. Tektur zum Abbruch des bestehenden Dachstuhls und Neubau eines Dachgeschosses bei dem bestehenden Einfamilienhaus hier: Einbau einer weiteren Dachgaube Zugspitzstraße 4, FINr. 233/16, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 20.07.2010 Antragsteller: Petra Schaberl
  • 1.4. Antrag auf Nutzungsänderung der bestehenden Sporthalle südlich der Eichendorffstraße, Am Sportpark 3, FINr. 244/9, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 02.08.2010 Antragsteller: Karl Lindinger
  • 1.5. Formlose Bauvoranfrage zur Errichtung eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage, Nebengebäude (Kleintierhaltung) und Stellplatz Am Voglacker, FINrn. 53/9 und 53/8, Gemarkung Domach Anfrage eingegangen am 13.08.2010 Antragsteller: Christine Kraus
  • 1.6. Antrag auf Dachgeschoßausbau sowie Anbau von 2 Wintergärten Burkhartstraße, FINrn. 133/2 und 133/23 bis 133/32, Gemarkung Dornach Antrag eingegangen am 19.08.2010 Antragsteller: Hausverwaltung Burkhartstraße SL&Co. KG
  • 1.7. Neubau einer Doppelhaushälfte sowie Doppelgarage Heimstettner Weg, FINr. 236/19, Teilfl. 236/21, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 23.08.2010 Antragsteller: Silvia Hense & Werner Schmitt
  • 1.8. Neubau einer Kommunikationsstation des Glasfasernetzes POP 1, Aschheim-West, Uttastraße, FINr. 354/1, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 24.08.2010 Antragsteller: AFK-Geothermie GmbH
  • 1.9. Neubau einer Kommunikationsstation des Glasfasernetzes POP 2, Aschheim-Ost, Heimstettner Weg, FINr. 236/1, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 24.08.2010 Antragsteller: AFK-Geothermie GmbH
  • 1.10. Neubau einer Kommunikationsstation des Glasfasernetzes POP 6, Meisenweg, FINr. 46/3, Gemarkung Dornach Antrag eingegangen am 24.08.2010 Antragsteller: AFK-Geothermie GmbH
  • 1.11. Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage und oberirdischem Stellplatz Erlenweg, FINr. 1217/75, Gemarkung Aschheim Austauschplanung eingegangen am 25.08.2010 Antragsteller: Prof. Dr. Gerd Schwandner
  • 1.12. Tektur zum Neubau eines Einfamilienhauses Erlenweg, FINr. 1217/59, Gemarkung Aschheim Antrageingegangenam25.08.2010 Antragsteller: Kerstin Neuberger
  • 1.13. Neubau eines Wohngebäudes mit Büronutzung Erdinger Landstraße 3, FINr. 353/2, Gemarkung Dornach Antrag eingegangen am 25.08.2010 Antragsteller: Angelika Röhrl und Isolde Steinhart
  • 1.14. Nutzungsänderung des Rückgebäudes in Beherbergungsbetrieb Industriestraße 19, FINr. 169/6.-/7 und -/9, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 27.08.2010 Antragsteller: Hendrik Baumhöfener
  • 1.15. Errichtung eines Schuppens mit darüber liegender Terrasse Industriestraße 19, FINr. 169/6, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 27.08.2010 Antragsteller: Hendrik Baumhöfener
  • 1.16. Formlose Bauvoranfrage zur Nutzungsänderung in Büro Burkhartstraße, FINr. 133/3, Gemarkung Dornach Anfrageeingegangenam30.08.2010 Antragsteller: Rolf Ehberger
  • 2. Bebauungspläne
  • 2.1. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Grünordnungsplan Nr. 5, westlich der Mühlen (Kiesabbau, Nachfolgenutzung, Golfplatzerweiterung sowie Festsetzung Standort "Kiesverarbeitende Betriebe")" Ergänzende Beschlüsse zu BA 13.04.2010 und 18.05.2010; Billigungs- und Auslegungsbeschluss
  • 2.2. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Südlich der Erdinger Straße / östlich der Rotwandstraße - 2. Teiländerung im Bereich nördlich der Watzmannstraße / westlich der Brauneckstraße (Flurnummer 227/2, nördl. Teilfläche)" Ergänzender Beschluss zum Aufstellungsbeschluss vom 26.02.2009 sowie Beschluss zur Verfahrenseröffnung
  • 2.3. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das "Gewerbegebiet südlich der St 2082, westlich der Anschlussstelle Kirchheim/Aschheim-Süd und nördlich der Eichendorffstraße (nördliche Restfläche)" Änderungs- sowie Billigungs- und Auslegungsbeschluss
  • 2.4. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Westlich der Ismaninger Straße (B 471), nördlich der Bebauung an der Finkenstraße, östlich des Waldweges und südlich der Siedlungstraße, FI.Nr. 2119 - Wohnbauflächen/Spielplatz" Information zu Anregungen aus BA 27.07.2010
  • 2.5. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Solarpark Aschheim und Erstellung von Ausgleichsflächen, nördlich Abfanggraben, westlich BAB A 99, östlich B 471 am Umsetzermast" Beschlussmäßige Behandlung einer nachträglich eingegangenen Stellungnahme; Ergänzender Beschluss zu BA 27.07.2010 (TOP 2.5) sowie Billigungs- und Auslegungsbeschluss
  • 2.6. Stellungnahme der Gemeinde Aschheim zu Bauleitplänen der Nachbargemeinden
  • 2.6.1. Landeshauptstadt München Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 1728 m Messestadt Riem, Edinburghplatz südlich
  • 2.6.2. Gemeinde Kirchheim b. München Aufstellung der 4. Änderung des Bebauungsplans Nr. 87/H "Heimstetten West" mit Grünordnungsplan für den Bereich zwischen Josefstraße und Heimstettner Moosweg; Verfahren nach §§ 2 Abs. 2 u. 4 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)
  • 2.6.3. Gemeinde Ismaning Bebauungsplan Nr. 133 "Am Föhringer Hang, südwestlich der Böhmerwaldsiedlung" Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gem. § 3 Abs. 2 i.V.m. § 4 Abs. 2 BauGB
  • 3. Flächennutzungsplan der Gemeinde Aschheim
  • 3.1. 26. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Aschheim Erfolgte frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit mit gleichzeitiger Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange in der Zeit von 07.06.2010 bis einschließlich 07.07.2010; Beschlussmäßige Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen; Billigungs- und Auslegungsbeschluss
  • 3.2. 25. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Aschheim Aufhebung Feststellungsbeschluss; Ergänzende Beschlüsse zu Feststellungsbeschluss vom 07.06.2010 (TOP 3.1) Billigungs- und Auslegungsbeschluss
  • 4. Regionalplan München Fortschreibung Kapitel B IV Wirtschaft und Dienstleistungen 2.8 Sicherung und Gewinnung von Bodenschätzen
  • 5. Technische Ausrüstung Bauhof
  • 5.1. Bereich Gärtnerei Ersatzbeschaffung für Kleinlaster
  • 5.2. Bereich Elektrik Werkstattwagen für Elektriker
  • 6. Vollzug des Bestandsverzeichnisses - Widmung von Ortsstraßen
  • 6.1. - Gemarkung Aschheim, Straße zur AFK-Geothermie-Zentrale "Am Claim"
  • 6.2. - Gemarkung Aschheim, Verlängerung des Erlenwegs nach Westen
  • 6.3. - Gemarkung Aschheim, Verlängerung der Tulpenstraße nach Osten
  • 6.4. - Gemarkung Aschheim, W/O-Teil der Lilienstraße
  • 6.5. - Gemarkung Aschheim, Verlängerung der Gartenstraße nach Westen
  • 7. Sportpark Aschheim Neubau eines Sportheimes Erste Vorüberlegungen
  • 8. Straßenbaumaßnahmen in der Gemeinde Aschheim
  • 8.1. Feuerwehrzufahrt an der Erdinger Landstraße Erfolgte Ausschreibung / Vergabe
  • 8.2. Rückbau der Ortsmitte Aschheims einschließlich Münchner Straße bis St. Emmeram Straße Vorplanung
  • 8.3. Straßenbeleuchtungsmaßnahmen in der Gemeinde Aschheim
  • 8.3.1. Sudetenstraße, Gemarkung Aschheim Vergabe
  • 8.3.2. Bahnhofstraße, Gemarkung Dornach Vergabe
  • 9. Bundesstraße B 471 - innerorts Antrag auf Bedarfs-Lichtsignalanlagen - Feldkirchner Straße - Ortsausgang Süd - Ismaninger Straße - Höhe Gartenstraße
  • 10. Direktrampe zur St 2082 Vereinbarung mit dem Bauamt Freising, Servicestelle München Ablösekosten - Zahlung an den Freistaat Bayern
  • 11. Verschiedenes
aj

Sitzung vom 27.07.2010, 19:30 Uhr

Tagesordnung
  • Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 22.06.2010
  • 1. Bauanträge
  • 1.1. Antrag zur gemeindlichen Stellplatzanforderung bei den Grundstücken Lilienstraße, FINrn. 1307/8, 1307/10 bis -/13, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 03.05.2010 Antragsteller: Farn. Howell, Farn. Jansen, Farn. Denner, Farn. Giewald, Farn. Stühler
  • 1.2. Antrag auf Vorbescheid zum Neubau eines 5-Familienwohnhaus mit Garagen Hofstattstraße, FINr. 409/1 Teilfl., Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 10.05.2010 Antragsteller: Erbengemeinschaft Lotter
  • 1.3. Schließung der Dachterrasse bei dem bestehenden Reiheneckhaus Venusweg 1, FINr. 175/24, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 31.05.2010 Antragsteller: Peter-Josef & Brigitte Becker
  • 1.4. Aufstellen einer Imbisshütte auf dem Edeka-Parkplatz, Uhlandstraße, FINr. 277/6, Gemarkung Aschheim Antrageingegangenam29.06.2010 Antragsteller: Karl-Heinz Gudofski
  • 1.5. Nutzungsänderung der reinen Büronutzung in Lager/Verpackung/Fotostudio/Büro in dem bestehenden Gewerbegebäude Einsteinring 37, FINr. 114, Gemarkung Dornach Antrag eingegangen am 30.06.2010 Antragsteller: SEB Investment GmbH
  • 1.6. Tektur zum Umbau eines bestehenden Unterkunftsgebäudes zu vier separat nutzbaren Wohneinheiten Fasanenallee 4, FINr. 1286/3, Gemarkung Aschheim Antragsteller: Ernst Neulinger, 85609 Aschheim hier: Schreiben des LRA München vom 05.07.2010 mit Schreiben des RA Janik vom 16.06.2010
  • 1.7. Bauvoranfrage zur Nutzungsänderung in Beherbergungsbetrieb, Industriestraße 19, FINr. 169/6 und -17, Gemarkung Aschheim Antrag eingegangen am 12.07.2010 Antragsteller: Hendrik Baumhöfener
  • 2. Bebauungspläne
  • 2.1. Aufstellung eines Bebauungsplanes "Straßenführungsplan für die Parallelstraße zur BAB A 99 von der AS Aschheim-Nord bis zur Gemarkungsgrenze Aschheim/Kirchheim - östliche Umgehungsstraße Aschheims - Teiländerung im Bereich der Westseite der Umgehungsstraße zur St 2082 - Direktrampe zur St 2082" Erfolgte erneute öffentliche Auslegung mit gleichzeitiger Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange in der Zeit von 02.07.2010 bis einschließlich 19.07.2010; Beschlussmäßige Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen; Satzungsbeschluss
  • 2.2. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Westlich der Ismaninger Straße (B 471), nördlich der Bebauung an der Finkenstraße, östlich des Waldweges und südlich der Siedlungstraße, FI.Nr. 2119 - Wohnbauflächen/Spielplatz" Erfolgte öffentliche Auslegung mit gleichzeitiger Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange in der Zeit von 17.05.2010 bis einschließlich 18.06.2010; Beschlussmäßige Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen; Billigungs- und Auslegungsbeschluss
  • 2.3. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Aschheim, Alpenstraße Nord, hier: Teiländerung für den Bereich westlich des Heimstettner Weges" Erfolgte öffentliche Auslegung mit gleichzeitiger Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange in der Zeit von 18.06.201 Omit einschließlich 19.07.2010; Beschlussmäßige Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen; Billigungs- und Auslegungsbeschluss
  • 2.4. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Nördlich der Gartenstraße - Teiländerung für die Flurnummer 2113 (westlich der Ismaninger Straße / nördlich der Gartenstraße)" Vorstellung Planentwürfe Billigungs- und Auslegungsbeschluss
  • 2.5. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Solarpark Aschheim und Erstellung von Ausgleichsflächen, nördlich Abfanggraben, westlich BAB A 99, östlich B 471 am Umsetzermast" Erfolgte erneute öffentliche Auslegung mit gleichzeitiger Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange in der Zeit von 02.07.2010 bis einschließlich 19.07.2010; Beschlussmäßige Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen; Satzungsbeschluss
  • 2.6. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Östlich der Feldkirchner Straße (B 471) / südlich Schäfflerstraße - Änderung" Änderungsbeschluss sowie Beschluss zur Verfahrenseröffnung
  • 2.7. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Sportpark Aschheim - 2. Änderung und Erweiterung" Änderungsbeschluss sowie Beschluss zur Verfahrenseröffnung
  • 2.8. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Sportplatz Dornach" (westlich Autokino / südlich Mooswiesenweg) Aufstellungsbeschluss sowie Beschluss zur Verfahrenseröffnung
  • 2.9. Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Südlich der Erdinger Straße / östlich der Rotwandstraße - 2. Teiländerung im Bereich nördlich der Watzmannstraße / westlich der Brauneckstraße (Flurnummer 227/2, nördl. Teilfläche)" Ergänzender Beschluss zum Aufstellungsbeschluss vom 26.02.2009 sowie Beschluss zur Verfahrenseröffnung
  • 2.10. Stellungnahme der Gemeinde Aschheim zu Bauleitplänen der Nachbargemeinden
  • 2.10.1. Gemeinde Unterföhring Aufstellung eines Bebauungsplanes, Nr. 69/01, für die Erweiterung des Sportzentrums, nördlich der Jahnstraße Verfahren gemäß § 3 Abs. 2 i.V.m. § 4 a BauGB
  • 3. Flächennutzungsplan der Gemeinde Aschheim
  • 3.1. 26. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Aschheim Erfolgte frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit mit gleichzeitiger Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange in der Zeit von 07.06.2010 bis einschließlich 07.07.2010; Beschlussmäßige Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen; Billigungs- und Auslegungsbeschluss
  • 4. A 99 Ost Autobahnring München Verlegung der Anschlussstelle Aschheim/lsmaning von der B 471 zur Kreisstraße M 3; Planfeststellung nach §§ 17, 17a FStrG i.V.m. Art. 72 ff. BayVwVfG
  • 5. 4. Fortschreibung Luftreinhalte-/Aktionsplan für die Landeshauptstadt München nach § 47 Abs. 5a des Bundes-lmmissionsschutzgesetzes (BImSchG) Öffentlichkeitsbeteiligung Stellungnahme der Gemeinde Aschheim
  • 6. Wohnungsbauförderung für Einheimische und junge Familien
  • 6.1. Wohnbebauung (ca. 9 ETW) westlich des Heimstettner Weges, FINr. 236/35 - Ergebnis der Umfrage Bebauung durch Baugesellschaft München-Land GmbH
  • 6.2. Reihenhäuser (3- und 4-Spänner) westlich der Brauneckstraße, FINr. 227/2 Teilfl./ Ergebnis der Umfrage Bebauung durch die Baugesellschaft München-Land GmbH
  • 7. Neubau Feuerwehrgerätehaus in Dornach
  • 7.1. Einbau einer mobilen Faltwand im Schulungsraum 1. OG Einholung von Angeboten Vergabe
  • 7.2. Schließanlage Freihändige Vergabe
  • 8. Sportheim Aschheim Notwendige Dachsanierung Erfolgte Einholung von Angeboten Vergabe
  • 9. Straßenbaumaßnahmen in der Gemeinde Aschheim
  • 9.1. Gewerbegebiet südlich der Eichendorffstraße - südliche Erweiterung/Teilbereich B Herstellung der Erschließungsstraßen Fontanestraße, Oskar-Maria-Graf- und Ludwig-Ganghofer-Straße Vergabe der Straßenbauarbeiten
  • 9.2. Ausbau der Bahnhofstraße in Dornach Vergabe der Straßenbauarbeiten
  • 9.3. Baugebiet südlich Erdinger Straße/östlich Rotwandstraße Ausbau der Brauneckstraße einschließlich Geh- und Radweg-Verlegung Vergabe der Straßenbauarbeiten
  • 9.4. Verbindungsstraße mit Geh- und Radweg vom Kreisel Ost/Erdinger Straße zum Kreisel Eichendorffstraße/Ludwig-Thoma-Straße, sog. Ostspange Ausführungsplanung
  • 9.5. Ortsmitte von Aschheim Umgestaltung Feldkirchner Straße / Ismaninger Straße (B 471) Erste Vorüberlegungen
  • 9.6. Aschheimer Umgehungsstraße Direktrampe Ergänzende Beschlüsse
  • 9.7. Baugebiet Aschheim Südwest Neubau der Sudetenstraße Vorbereitende Erdarbeiten / Vergabe
  • 9.8. Straßenbegleitgrün westlich Keltenstraße (ehem. Feldkirchner Weg in Aschheim) Landschaftsgärtnerische Arbeiten
  • 9.9. Feuerwehrzufahrt an der Erdinger Landstraße Vorstellung der Planung
  • 10. Verschiedenes
aj
 

Counter [seit Juli 2004]

Besucher:1080606
Heute:37
Online:5
 

Mitglied werden

Mitglied werden

 

Nicht vergessen!

Alle Termine öffnen.

11.06.2024, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Finanz-, Grundstücks-, Wirtschaftsförderungs- und Vereinsausschuss

Kulti, großer Saal, Münchner Straße 8

18.06.2024, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Bau- und Planungsauschuss

Kulti, großer Saal, Münchner Straße 8

27.06.2024, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Gemeinderat

Kulti, großer Saal, Münchner Straße 8

Alle Termine
 

Lokalpresse für Aschheim

Münchner Merkur

Süddeutsche Zeitung
 

Für uns im Bundestag

Michael Schrodi, Bundestagsabgeordneter

 

Webmaster

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

1. Datenschutz auf einen Blick
Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.
Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.
Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.
Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.
Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Achim Jänsch
Alpenstraße 7
85609 Aschheim
Telefon: 089 / 903 96 41
E-Mail: achim-jaensch@spd-aschheim.de
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).


Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:
· Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
· Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
· Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
· Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
· Browsertyp und Browserversion

· verwendetes Betriebssystem

· Referrer URL

· Hostname des zugreifenden Rechners

· Uhrzeit der Serveranfrage

· IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben. Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.
Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.
Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

4. Soziale Medien

Social-Media-Plugins mit Shariff

Auf unseren Seiten werden Plugins von sozialen Medien verwendet (z.B. Facebook, Twitter, Google+, Instagram, Pinterest, XING, LinkedIn, Tumblr).
Die Plugins können Sie in der Regel anhand der jeweiligen Social-Media-Logos erkennen. Um den Datenschutz auf unserer Website zu gewährleisten, verwenden wir diese Plugins nur zusammen mit der sogenannten „Shariff“-Lösung. Diese Anwendung verhindert, dass die auf unserer Website integrierten Plugins Daten schon beim ersten Betreten der Seite an den jeweiligen Anbieter übertragen.
Erst wenn Sie das jeweilige Plugin durch Anklicken der zugehörigen Schaltfläche aktivieren, wird eine direkte Verbindung zum Server des Anbieters hergestellt (Einwilligung). Sobald Sie das Plugin aktivieren, erhält der jeweilige Anbieter die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie gleichzeitig in Ihrem jeweiligen Social-Media-Account (z.B. Facebook) eingeloggt sind, kann der jeweilige Anbieter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Das Aktivieren des Plugins stellt eine Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dar. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.